Schicksalsschlag: diese Frau erfährt nach 70 langen Jahren endlich, wieso ihr Mann kurz nach der Ehe verschwunden ist

Bild: HDesert / Shutterstock.com

Der wahrscheinlich größte Alptraum von jeder Frischvermählten Ehegattin: nach nur sechs kurzen Wochen ist der Ehemann von Peggy, Billie, vor ganzen siebzig Jahren, spurlos verschwunden. Es gab weder einen Abschiedsbrief, noch eine Unterredung mit Verwandten oder irgendeinen anderen Hinweis, wo Billie sich aufhält und was genau er an diesem Ort macht.

Jede andere Frau hätte womöglich die Flinte ins Korn geworfen, die Ehe umgehend annullieren lassen und die Suche nach ihrem Partner nach ein paar Wochen beendet, oder gar nicht erst angefangen. Doch Peggy hat sich jahrelang, bis ins hohe Alter darum bemüht, ihren Billie ausfindig zu machen. Das Geheimnis wurde viele Jahre später erst gelüftet.