Was ist aus den DSDS-Gewinnern geworden?

Staffel 1: Alexander Klaws

Der erste Gewinner von DSDS im Jahr 2003 war musikalisch auch noch einer der erfolgreichsten. Alexander Klaws gewann die erste Staffel gegen Juliette Schoppmann und Daniel Küblböck. Seine Debütsingle Take Me Tonight, die von Dieter Bohlen produziert wurde, verkaufte sich über eine Millionen Mal. Auch seine Single Free Like the Wind erreichte Platinstatus und erreichte Oktav eins der deutschen Charts.

Mittlerweile ist Klaws vor allem als Musical-Schauspieler aktiv. Dafür absolvierte er bereits 2005 bis 2006 eine Ausbildung in Hamburg. Zusätzlich war er in TV-Sendungen wie Anna und die Liebe und Let’s Dance zu sehen. In den letzten Jahren konzentriert er sich jedoch auf das Musical. So war er bereits als in der Hauptrolle von Tarzan und dem Schuh des Manitu zu sehen. 2018 war er in der Rolle als Sam im Musical Ghost – Nachricht von Sam zu bestaunen.