Nicht darein! 13 Dinge, die niemals in die Spülmaschine sollten

Bild: Andrey_Popov / Shutterstock.com

Sie wohnt in fast jeder Küche. Zuverlässig. Hygienisch. Sauber. Von wem wir sprechen, ist das beliebteste Küchengerät der Zeit: die Geschirrspülmaschine. Laut Statistischem Bundesamt besaßen im Jahr 2017, 71,5 % der privaten Haushalte in Deutschland eine Spülmaschine. Natürlich! Die Spülmaschine nimmt uns im Haushalt jede Menge Arbeit ab. Wer keine hat, ist selber schuld. Einfach alles rein und Türe zu. Ganz nach dem Motto: „Klappe zu, Affe tot“. Doch aufgepasst!

Einige Küchenutensilien können dem Geschirrspüler schaden oder werden durch den Spülvorgang beschädigt. Ihr beliebtes Küchengerät gibt so nach und nach den Geist auf. Muss nicht sein, oder? Wir helfen Ihnen Produkte zu erkennen, die nicht spülmaschinenfest sind. Hierfür stellten wir sehr nützliche Produkte zusammen, die NIEMALS in die Spülmaschine dürfen! Beachten Sie insbesondere Nummer 11!